Glasbausteine sind wieder voll im Trend

In den verschiedensten Formen und Farben werten Sie Bad und Wohnräume auf

Glasbaustein voll im Trend

  24.09.2019    Trends und Wissen    Glasbausteine

Die Glasbausteine genießen eine lange Tradition und wurden bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts als Kellerfenster und zur Lichtdurchflutung für Mauerwerke wie beispielsweise Treppenhäuser verwendet. Schon zu dieser Zeit hat man erkannt, dass Glasbausteine nicht nur lichtdurchlässige Eigenschaften besitzen, sondern auf Grund der besonderen Lichtbrechung auch einen gewissen Sichtschutz bieten. Zudem verfügen Glasbausteine über eine Schalldämmung und haben auch wärmedämmende Eigenschaften. So entstanden im 20 Jahrhundert historische bedeutsame Bauwerke wie Bruno Tauts Glashaus auf der Werkbundausstellung 1914 in Köln oder auch die bis zum Jahre 1932 errichtet Arztpraxis „Maison de Verre“ in Paris. Eine imposante konstruierte Hof-Fassade aus Glasbausteinen über mehrere Stockwerke. Einen Höhepunkt beim Hausbau erlebten Glasbausteine in den 70iger Jahren des 20. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit wurden Glasbausteine in Treppenhäuser, Kellern, Sanitärräumen und als Zwischenwände im Innenraum verwendet.

Seit einigen Jahren liegen die Glasbausteine wieder voll im Trend
Der Glasbaustein erlebte in den letzten Jahren ein Comeback und wird mittlerweile bei der Planung von Nassräumen und in Innenräumen als Raumteiler sehr häufig verbaut. Dies liegt an einer Vielzahl verschiedener Designs, Farben und Formen. Ob modern oder klassisch hier finden sich für jeden Geschmack die passenden Glasbausteine. Durch die unterschiedlichen Designs lassen sich die Produkte beliebig kombinieren – einfarbig, zwei- oder mehrfarbig und das mit verschiedenen Formen. Mit Glasbausteinen in Ihrem Haus wird Ihr Eigenheim nicht nur zum Eyecatcher, sondern bietet auch ein unbeschreibliches Wohlfühlklima lichtdurchfluteter Räume. Denn die Glasbausteine haben sich weiterentwickelt und sind nicht mehr vergleichbar mit den Materialien aus den 70iger Jahren.

Welche Arten von Glasbausteinen gibt es?
Unterschiedliche Variationen von Glasbausteinen sind auf dem Markt erhältlich. Eckige, runde, farbige, klare oder kleine und große Ausführungen von Glasbausteinen. Ein ganz besonderes Highlight, sind die beleuchteten Glassteinwände. Als Raumteiler, für Duschwände oder Thekenverkleidung in Küche oder Partyraum, sind die beleuchteten Glassteine ein Eyecatcher bei jedem Besucher. In den zahlreichen Farben lassen die Glasbausteine das Licht je nach Wunsch erstrahlen. Farben lassen unsere Emotionen erstrahlen und je nach Jahreszeit und Umgebung können warme oder kühle Lichtfarben durch die Glasbausteine erstrahlen. Das meist verbaute Format von Glasbausteinen ist das quadratische Format 19 x 19 cm.

Glasbausteine vom Fliesenleger Meisterbetrieb
Wir, als Fliesenleger Meisterfachbetrieb, haben jahrelange Erfahrung mit der Planung und Verlegung von Glasbausteinen. Wir setzen Ihre Räumlichkeiten, wie Bad, Küche oder Wohnräume mit den passenden Glasbausteinen in Szene. Fragen Sie einfach bei uns nach.

« Fliesenleger sind die Könige der Baustelle