Trendschau Badfliesen

Neue Fliesenlooks für angesagte Wohlfühlbäder

Fliesentrends in Holzoptik

  10.01.2020    Trends und Wissen    Badfliesen, Badgestaltung, Trends

Statt dem Einheitslook vergangener Tage ist bei der Badgestaltung heute individueller Wohnstil gefragt. Ob skandinavisch-entspannte Lässigkeit, reduziertes Loftflair, Vintage-Charme, gemütlich-moderner Naturlook oder Bäder im Country-Stil: Das aktuelle Fliesendesign bietet einen riesigen Fundus für die außergewöhnliche Wand- und Bodengestaltung in verschiedensten Stilrichtungen. Entdecken Sie also die Lieblingslooks aus den aktuellen Fliesenkollektionen.

Wohntrend „Entspannte Natürlichkeit“

Fliesen in natürlichen Farben schaffen eine wohnliche und zugleich zeitlos schöne Atmosphäre im Bad. Besonders gut in Bäder dieser Stilrichtung passen außerdem die angesagten Fliesen in Holzoptik oder die vielzähligen Natursteininterpretationen, die sich auch für Bäder mit elegant-repräsentativer Note eignen. Die beliebten Holzoptikfliesen sind heute verblüffend authentisch. Der Clou: Moderne Holzdekore sehen nicht nur aus wie Holz aus, sondern sie fühlen dank ihrer dreidimensional ausgeprägten Maserung auch an wie Echtholz. Im Bad bietet der keramische Dielen- oder Parkett-Look alle bewährten Vorzüge keramischer Oberflächen: Badfliesen in Holzlook sind ebenso feuchtigkeitsunempfindlich, formstabil und auf Dauer pflegeleicht wie alle anderen Fliesen auch.

Urban-reduzierter Wohnstil und cooles Loft-Flair

Fliesen im Betonlook oder in puristischer Zementoptik besitzen eine minimalistische Anmutung. Besonders überzeugend zieht dieser Look in den aktuellen Großformaten ins Bad ein. Neben klassischen quadratischen Fliesen stehen verschiedenste Querformate in diversen Abmessungen zur Wahl, die besonders beliebt sind, weil sie sich in lebendigen Mustern verlegen lassen. Ob dezente Zementanmutung oder realistischer Sichtbetonlook – kombiniert mit farbigen Accessoires oder hochwertigem Holz-Mobiliar können Sie auch im Loft-Bad wohnliche Akzente setzen.

Skandinavisch wohnen ist schön – skandinavisch baden ebenso!
Ein helles, freundliches Raumambiente sorgt im Bad für gute Laune – und zwar jeden Morgen aufs Neue. Für ein Bad im skandinavischen Stil sind eignen sich generell alle Wand- und Bodenfliesen in hellen, zurückhaltenden Farben, aber auch Wandfliesen mit dezenten organischen oder floralen Dekoren. Lebendigkeit kommt ins Spiel durch gezielte farbige Akzente bei Möbeln und Accessoires, die am besten in organischen, der Natur entliehenen Formen gewählt werden sollten. Eine perfekte Wohlfühlstimmung bringen sparsam eingesetzte und sorgfältig ausgewählte Deko-Objekte aus Naturmaterialien wie Holz, Bambus, Wolle, Leinen oder Leder ins Bad.

Die neue Flieseneleganz
Klassischer Wohnstil und zeitlose Eleganz kommen nie aus der Mode. Das Fliesendesign liefert dazu die stilistisch passenden, zurückhaltenden Farben wie Sand- und Beigetöne, aber auch das gesamte Spektrum von Hellgrau bis Anthrazit. Eine großzügige Raumanmutung erzielen die neuen XL oder XXL-Formate, bei der Wandgestaltung stehen zeitlose organische oder geometrische Dekore zur Wahl. Die Konzentration auf wenige, hochwertige Materialien erzielt eine ebenso harmonische wie repräsentative Gesamtanmutung des Badezimmers. Die passende Fliesenwahl sind sogenannte „Wand-Boden-Konzepte“, bei denen klassische Steingut-Wandfliesen mit den passenden Feinsteinzeug-Bodenfliesen eine homogene Gestaltung der Wand- und Bodenflächen ermöglichen.

Mit Volldekoren oder den sogenannten „Schnittdekoren“, die farblich und in ihrer Oberflächengestaltung abgestimmt sind auf die jeweiligen Wand- und Bodenfliesen, lassen sich Flächen optisch akzentuieren oder Funktionsbereiche betonen.

« Wiedereinführung der Meisterplicht für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger